Mittagsbetreuung

Die Mittagsbetreuung unterliegt der Trägerschaft des Diakonischen Werks Rosenheim. Sie ist ein Lebensraum, in dem die Kinder nicht nur beaufsichtigt werden, sondern vor allem soziale Erfahrungen sammeln.

Die Gestaltung der gemeinsamen Zeit ist abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kinder nach dem Ende eines anstrengenden Schultages.

Nach Unterrichtsende kommen die Kinder in ihre jeweiligen Gruppenräume und dürfen z. B. spielen, malen, kreativ sein oder sich einfach ausruhen. Ihr Kind hat auch die (kostenpflichtige) Möglichkeit, mit uns in der schuleigenen Mensa Mittag zu essen.

Täglich außer Freitag von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr ist die Betreuung auf die Erfordernisse der Hausaufgaben ausgerichtet. Für die Erledigung stehen die Betreuerinnen als Ansprechpartner zur Seite. Sie unterstützen die Kinder und leiten sie dabei zur richtigen Arbeitstechnik an.

Weitere Informationen finden Sie direkt auf der rechten Seite.

Kontaktdaten

Ansprechpartner vor Ort:
Nicola Jaworek, Koordination
Tel. 08051/60964118
E-Mail: nicola.jaworek@jh-obb.de

Organisatorisches

  • Nähere Informationen zum organisatorischen Tagesablauf finden sie hier 
  • Nähere Informationen zu den Betreuungskosten hier

Anmeldung

Voranmeldungen für das kommende Schuljahr werden zum Zeitpunkt der Schuleinschreibung entgegengenommen.

Wir sind dabei persönlich vor Ort in der Grundschule, und Sie können uns an diesem Tag in unseren Räumen im 1. Stock besuchen und Ihr Kind anmelden.

Aktuelles

Während der Notbetreuung haben wir mit den Kindern ein Bienenhotel gebaut (siehe Bild links). Zusätzlich nehmen wir am Projekt „Priener Frühlingserwachen“ teil, bei dem wir mit den Kindern zwei österliche Holzobjekte gestaltet haben (siehe Bild links). Wir sind schon sehr gespannt, wo wir diese in Prien finden werden.

X