Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee. Herzlich Willkommen an der Außenstellen Wildenwart der
Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee.
Herzlich Willkommen an der
Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee. Herzlich Willkommen an der Außenstellen Wildenwart der
Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee.
Herzlich Willkommen an der
Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee. Herzlich Willkommen an der

*** Ab Montag, den 12.4.2021 starten wir mit Wechselunterricht – Gruppe A. *** Grund: Inzidenzzahl war am Stichtag 9.4.2021 unter 100. *** Ein negativer Selbsttest in der Schule oder ein entsprechender offizieller PCR-Test (max. 48h) sind vorgeschrieben. *** Für Rückkehrer aus Risikogebieten gelten die offiziellen Quarantäne- und Testbestimmungen. *** Eine Notbetreuung wird angeboten – die Kinder verbleiben dabei in ihrem jeweiligen Schulhaus. ***

Liebe Eltern und liebe Kinder,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird der Unterricht nach den Osterferien in Abhängigkeit von der Inzidenzzahl durchgeführt. Lesen Sie hierzu den aktuellen Elternbrief.

Die Regierung fordert für die Teilnahme einen negativen Coronatest. Lesen Sie hierzu das offizielle Schreiben.

Wir bedanken uns sehr bei Ihnen als Eltern für Ihre wertvolle Unterstützung und Arbeit mit den Kindern zu Hause, ohne die es gerade in der Grundschule nicht geht, und bei Euch Kindern für Eure tolle selbständige und zuverlässige Arbeit zu Hause, bei der wir Euch nach Kräften unterstützen.

1. Das Wichtigste in Kürze

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird der Unterricht jeweils in Abhängigkeit von der Inzidenzzahl durchgeführt. Hierbei gilt als Stichtag immer der Wert vom Freitag der vorangehenden Woche. Lesen Sie hierzu bitte Punkt 4 weiter unten und den aktuellen Elternbrief Nr. 10

Aktuell:

Mo, 12.4.-Fr, 16.4.2021:   Wechselunterricht Klasse 1-4: Gruppe A

Mo, 19.4.-Fr, 23.4.2021:   Inzidenzzahl am Freitag, den 16.4.2021 entscheidend

(Beachten Sie hierfür die jeweils aktuellen Informationsschreiben.)

Bitte beachten Sie:

Als Abschlussklasse haben die 4. Klassen durchgehend Präsenz im Wechselunterricht. Die Ausweitung auf vollen Präsenzunterricht der 4. Klassen ist in Planung.

2. Negativer Corona Test

Ein negativer Corona-Test wird von der Regierung zwingend vorgeschrieben. Deshalb wird in allen Klassen sehr kindgerecht ein sanfter Selbsttest durchgeführt. Hierbei führen die Kinder den für alle vorbereiteten sogenannten „Popeltest“ ausschließlich selbst unter liebevoller Anleitung der Klassenlehrer durch.

Gültig ist ebenso ein offizieller PCR-Test.

Sollte für Sie beides nicht in Frage kommen, ist zwingend ein Antrag auf Beurlaubung nötig. Informieren Sie die Schule und den Klassenlehrer per Mail bis spätestens 7.30h am Morgen des Unterrichtstages mit dem ausgefüllten Formular im Anhang.

Lesen Sie hierzu bitte

3. Achtung: Rückkehrer aus Risikogebieten

Für Kinder, die sich über die Ferien mit Ihrer Familie in einem ausländischen Hoch-Risikogebiet aufgehalten haben, geltend zwingend die offiziellen Quarantäne- und Testregeln: 10 Tage Quarantäne – diese endet durch negativen PCR-Coronatest, der frühestens 5 Tage nach Einreise durchgeführt werden kann (vgl. Homepage Regierung von Oberbayern).

4. Inzidenzzahl als Maßgabe für den Unterricht

Inzidenzzahl über 100

  • Distanzunterricht für die Klasse 1-3
  • Wöchentlicher Wechselunterricht für die 4. Klasse (Abschlussklasse)

Inzidenzzahl   50-100

  • Wöchentlicher Wechselunterricht für die Klassen 1-4

Inzidenzzahl   unter 50

  • Präsenzunterricht für die Klassen 1-4

Im Falle von Wechselunterricht erfolgt die Organisation wie folgt:

  • Wöchentlicher Wechsel (deutliche Mehrheit in der Umfrage)
  • vorwiegend Klassenlehrerunterricht
    • Klasse 1 und 2: täglich 4 h mit vereinzeltem Fachunterricht nach Absprache
    • Klasse 3: Mo – Mi  5h,   Do-Fr  4h mit  Fachunterricht
    • Klasse 4:  Mo – Do 5h,    Fr   4h   mit Fachunterricht
  • Die Erledigung der Tages- und Wochenpläne ist also für alle Schüler verbindlich.
  • Die Teilnahme an den Videokonferenzen der Klasse wird dringend empfohlen, da sie Teil des Unterrichts sind.
  • Aufgrund der Wahrung der Privatsphäre soll, wenn das Einloggen erfolgt ist, jedes Kind allein teilnehmen

(Extraraum oder Kopfhörer)

5. Notbetreuung

  • Da die Fachlehrer für den Unterricht benötigt werden, muss ab jetzt die Notbetreuung durch Verbleib in den Klassen stattfinden.
    • Schulhaus Prien für Priener Kinder
    • Schulhaus Wildenwart für Wildenwarter Kinder
  • Ein Bustransfer zur Mittagsbetreuung findet wie gewohnt statt.

6. Hygienemaßnahmen

  • Im Schulhaus und auf dem Schulgelände gelten weiterhin die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln incl. Maskenpflicht.
  • Eltern werden gebeten, die Kinder ab der Schultür alleine gehen zu lassen.
  • Persönliche Anliegen sollen möglichst telefonisch geklärt werden. Dringende Gespräche sind nach Terminvereinbarung selbstverständlich möglich.

8. Erreichbarkeit

  • Das Büro mit Sekretariat (08051-6096301) und Schulleitung (08051-6096305) ist ab 11.1.2021 wie gewohnt von 7.15h – 13.00h telefonisch erreichbar.
  • Selbstverständlich sind wir in dringenden Angelegenheiten per Mail ab sofort für Sie erreichbar unter info@grundschule-prien.de.

Herzliche Grüße, auch im Namen des Lehrerteams aus Prien und Wildenwart,

und bleiben Sie gesund,

Ihre Claudia Decker

Rektorin FH-GS Prien

ESIS (Elektronisches Schüler Informations-System)

Zur Optimierung des Informationsaustausches mit den Eltern stellt die Schule derzeit auf das neue elektronische Informationssystem ESIS um. Es ist geplant, dieses System künftig in folgenden Bereichen einzusetzen:

  • Elektronischer Versand der Elternbriefe
  • Elektronische Krankmeldungen (optional)

»»» Das Anmeldeformular bitte hier ausfüllen!

X