Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee. Herzlich Willkommen an der Außenstellen Wildenwart der
Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee.
Herzlich Willkommen an der
Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee. Herzlich Willkommen an der Außenstellen Wildenwart der
Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee.
Herzlich Willkommen an der
Franziska-Hager-Grundschule Prien am Chiemsee. Herzlich Willkommen an der

*** Aktuell: Schulstart ist für alle am Dienstag, den 14.09.2021 *** für die Schulanfänger der 1.Klassen in Prien um 08:45 Uhr *** für die Schulanfänger der 1. Klassen in Wildenwart um 09:00 Uhr *** für die 2. – 4. Klassen in Prien um 08:00 Uhr *** für die 2. – 4. Klassen in Wildenwart um 08:15 Uhr. Der Unterricht endet in der ersten Schulwoche in Prien jeden Tag um 11:15 Uhr, in Wildenwart jeden Tag um 11:40 Uhr. ***

Liebe Eltern und liebe Kinder der Franziska-Hager-Grundschule,

wir freuen uns schon sehr, nach den langen Sommerferien alle Kinder wieder in unserer Schule begrüßen zu dürfen und hoffen, Sie hatten eine entspannte Zeit und viele Momente der Erholung.
Wir sind uns sicher, dass wir das anstehende Schuljahr gemeinsam als Team genauso gut meistern werden, wie das vergangene Jahr und bedanken uns schon jetzt bei Ihnen als Eltern für Ihre tatkräftige Unterstützung, aber auch bei euch Kindern, dass ihr uns die Arbeit in der Schule so erfreulich macht.

Im Folgenden erhalten Sie einige wichtige Informationen bezüglich der Schuleingangsfeier, den ersten Schulwochen sowie den aktuellen Corona-Maßnahmen.

Lesen Sie hierzu auch den Elternbrief 1 -Herzlich Willkommen 2021/22.

1. Schuleingangsfeier für unsere zukünftigen ersten Klassen

1.1. Ablauf

Für den genauen Ablauf der Schuleingangsfeier der 1. Klassen klicken Sie bitte hier: Schuleingangsfeier (PDF)

1.2. Corona-Maßnahmen während der Schuleingangsfeier für die Begleitpersonen

  • Zwischen den Teilnehmern gilt der Mindestabstands von 1,5 Metern auf dem Schulgelände sowie in den Innenräumen. Hiervon ausgenommen sind Angehörige des eigenen Hausstandes, Eheleute, Partner in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandte in gerader Linie und Geschwister.
  • Eine Begleitung in das Schulhaus/Klassenzimmer durch Eltern oder andere Begleitpersonen ist durch das Abstandsgebot leider nicht möglich.
  • Auf dem gesamten Schulgelände besteht Maskenpflicht (Kinder bis zum 6. Lebensjahr sind davon befreit, für Grundschulkinder sind auch textile Mund-Nasen-Bedeckungen, für ältere Kinder sowie Erwachsene medizinische Masken, FFP2 oder OP-Masken zulässig).
  • Bitte nehmen Sie als Begleitperson möglichst geimpft, getestet oder genesen an der Schuleingangsfeier teil (3G Regel).

1.3. Corona-Maßnahmen während der Schuleingangsfeier für die Erstklässler

  • Die Teilnahme an der Schuleingangsfeier und am anschließenden Präsenzunterricht ist für Erstklässler nur mit Nachweis eines negativen Testergebnisses möglich.
  • Ein Nachweis entfällt für asymptomatische Schüler, die vollständig geimpft oder genesen sind und einen entsprechenden Nachweis erbringen.
  • Bitte, wenn es möglich ist, das Kind möglichst schon vor dem 14.09.21 in einem Testzentrum oder einer Teststation, z. B. einer Apotheke testen lassen (PCR-Test Gültigkeit 48 Stunden, Schnelltest Gültigkeit 24 Stunden, daheim durchgeführte Selbsttest können nicht anerkannt werden)
  • Schülerinnen und Schüler, die keinen Testnachweis vorlegen können, werden in der Schule getestet.

 

2. Unterrichtsorganisation in den ersten Schulwochen

2.1 Unterrichtsorganisation für die erste Schulwoche (14.09. – 17.09.2021)
  • Der erste Schultag ist für alle Klassen der Dienstag, der 14.09.2021.
  • In der ersten Schulwoche findet Klassleiterunterricht statt.
  • Die Unterrichtszeiten sind für die 2. bis 4. Klassen in Prien täglich von 08:00 – 11:15 Uhr.
  • Die Unterrichtszeiten sind für die 2. bis 4. Klassen in Wildenwart täglich von 08:15 – 11:40 Uhr.
  • Die Unterrichtszeiten für die Erstklässler entsprechen ab dem Mittwoch, den 15.09.2021 den Zeiten der anderen Klassen.
2.2 Unterrichtsorganisation ab der zweiten Schulwoche (ab dem 20.09.2021)
  • Ab Montag, den 20.09.2021 findet stundenplanmäßiger Unterricht statt. 
  

3. Mittagsbetreuung

  • Die Mittagsbetreuung erfolgt ab Dienstag, den 14.09.2021.
  • Mittagessen wird erst ab Montag, den 20.09.2021 angeboten.

4. Aktuelle Corona-Maßnahmen für die Grundschulen

4.1 Unterricht
  • 1. bis 4. Klassen: Präsenzunterricht als ganze Klasse
  • Leistungsnachweise erfolgen über das, was im Präsenzunterricht durchgenommen und wiederholt wurde.
  • Beurlaubte Kinder können am Tag des Leistungsnachweises mit einem offiziellen, negativen Testergebnis teilnehmen.
  • Nachholtermine zu einem späteren Zeitpunkt sind leider nicht möglich.
 4.2 Negativer Corona-Test
  • In der Schule führen die Kinder regelmäßig – kindgemäß angeleitet durch die Lehrkraft – gemeinsam zu Beginn des Unterrichts einen sanften, extra für Kinder zugelassenen Selbsttest durch.
  • Der Selbsttest findet dreimal die Woche statt (i.d.R. am Montag, Mittwoch, Freitag).
  • Eine Nachtestung an anderen Tagen kann aus organisatorischen Gründen NICHT erfolgen. Hier ist ein offizieller Nachweis nötig.
  • Gültig ist ebenso ein offizieller PCR-Test/Selbsttest mit Bescheinigung von einem Testzentrum, einem Arzt oder einer Apotheke.
  • NEU: In naher Zukunft finden in den Grundschulen zweimal wöchentlich die sogenannten „Lolli-Tests“ (PCR-Tests) statt. Bis diese PCR-Pool-Tests anlaufen, erfolgen die oben erläuterten Selbsttests.
4.3 Maskenpflicht
  • Bis mindestens 01.10.2021 gilt eine inzidenzunabhängige Maskenpflicht, auch am Sitzplatz.
  • Zulässig sind textile Mund-Nasen-Bedeckungen, medizinische Masken, FFP2 oder OP-Masken.
 4.4 Krankenhausampel
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz entfällt als Kriterium für Einschränkungen. Stattdessen wird eine neue Krankenhausampel als Indikator eingeführt. Somit bleibt es aktuell an den Schulen auch jenseits einer Inzidenz von 100 beim Präsenzunterricht ohne Mindestabstand. Einzelanordnungen des Gesundheitsamts sind jedoch weiterhin möglich.
4.5 Reiserückkehr aus Risikogebieten
  • Für Kinder, die sich über die Ferien mit Ihrer Familie in einem ausländischen Hoch-Risikogebiet aufgehalten haben, gelten zwingend die offiziellen Quarantäne- und Testregeln (vgl. Homepage der Regierung von Oberbayern).
 
Herzliche Grüße, auch im Namen des Lehrerteams aus Prien und Wildenwart,

Ihre Claudia Decker

Rektorin FH-GS Prien

TERMINE

No Events

ESIS (Elektronisches Schüler Informations-System)

Zur Optimierung des Informationsaustausches mit den Eltern stellt die Schule derzeit auf das neue elektronische Informationssystem ESIS um. Es ist geplant, dieses System künftig in folgenden Bereichen einzusetzen:

  • Elektronischer Versand der Elternbriefe
  • Elektronische Krankmeldungen (optional)

»»» Das Anmeldeformular bitte hier ausfüllen!

X